Besitzstörung

Besitzstörungs-Checklist – so einfach geht’s!

Wissen in Macht – auch gegen Falschparker

Alles was Sie zu Besitzstörung wissen müssen, kurz und knapp

Ist Ihr Privat- oder Unternehmensparkplatz durch einen Falschparker verstellt? Dann ist schnelles Handeln erforderlich, damit kein wirtschaftlicher Schaden entsteht. Wir haben die wichtigsten Punkte rund um das Thema Besitzstörung für Sie zusammengefasst. 

Was ist konkret geschützt

Wann liegt eine Besitzstörung vor?

Gegen wen richtet sich die Besitzstörung?

Wer ist geschützt?

Wie kann ich mich gegen eine Besitzstörung wehren?

Welche Rechte habe ich?

So können wir Ihnen helfen

Online Abwicklung

Als Privatparkplatzbesitzer müssen Sie nur ein Foto – gleich etwa mit dem Handy aufgenommen – über www.besitzstörung.at hochladen, einige wenige Angaben machen und schon wird Ihr Fall bearbeitet. Keine App-Installation mehr erforderlich, alles einfach online abwickeln.

Recht.Einfach.Sorgenfrei

Das neuartige Service für einen Standardrechtsfall folgt unserem Motto Recht.Einfach.Sorgenfrei. Skribe Rechtsanwälte macht es sich zur Aufgabe einen modernen, zeitgemäßen und leichteren Zugang zum Recht zu ermöglichen. Der Weg in eine Anwaltskanzlei ist besonders bei Standardfällen selten erforderlich. Unsere Kunden haben je nach individueller Vorliebe und Auswahl die Möglichkeit, Verfahren mit oder ohne Kostenrisiko zu führen. Dieses moderne Rechtsservice wird durch die intelligente Kombination von modernsten Legal-Tech, SofortRechtsschutz (Prozessfinanzierung durch verschiedene Prozessfinanzierer) und Rechtsschutzdeckung ermöglicht.

 

In wenigen Schritten zum Erfolg

Wenn Sie mehr über das Thema Falschparker oder Besitzstörung wissen wollen, lesen Sie unseren Skribe.Ratgeber | Besitzstörung

Falschparker - lesen Sie auch

Franziska Puschkarski
RECHTSANWÄLTIN DE + AT

Gegen Falschparker haben Sie es ohne rechtliche Begleitung leider nicht leicht.

Franziska Puschkarski
Holen Sie sich professionellen Rat

Für Sie ist die Ersteinschätzung kostenfrei!

News.